AURELIA II

mit 2, 3 oder 4 Brühgruppen

Anzahl d. Brühgruppen Strom Boilerkapazität Abmessungen (BxTxH) in mm
2 3KW 13 l 780x540x540
3 5KW 20 l 1.010x540x540
4 5KW 27 l 1.240x540x540

Zielgruppe: Die Profimaschine unter den Kaffeehalbautomaten. Ihre Robustheit und extreme Leistungsfähigkeit zeichnen Sie für den Einsatz in mittleren und großen Gastronomiebetrieben, sowie Kaffeebars und Kaffeeshops aus.

Die Aurelia II ist in 2, 3 oder 4 gruppiger Ausführung erhältlich und verfügt auch, wie die Appia und Appia Compact, über die bewährte Nuova Simonelli Großserientechnik.

Folgende Leistungsdaten zeichnen Sie darüber hinaus aus:

  • Je nach Ausführung – 14,17 oder 22 l Boilerkapazität
  • Wahlweise mit erhöhten Brühgruppen, was das direkte Unterstellen von Latte Macchiato Gläsern bis zu 135 mm Höhe ermöglicht (optional wählbar und ohne Aufpreis)
  • Drehstromgerät mit hoher Leistung: Minimum 4.500 Watt bis 5.000 Watt
  • Automatisches Reinigungsprogramm
  • Farben: Serienmäßige Auslieferung: silber oder rot, optionale Farben gegen geringen Aufpreis: blau oder grün

Ein Festwasseranschluß ist für diese Maschine notwendig. Abwasseranschluß wird empfohlen (ansonsten Kanisterbetrieb).

Darüber hinaus gibt es die Aurelia auch noch als „Plus“ Variante mit eingebautem Computer. Damit können Sie:

  • Umsatzzahlen kontrollieren;
  • Volumenströme für die Brühgruppen einstellen;
  • tägliche An- und Abschaltzeiten programmieren, sowie Ruhetage einrichten;
  • das automatische Reinigungsprogramm über den Computer steuern;
  • hierarchische Zugriffsrechte über ein Schlüsselsystem einrichten;
  • Wartungshinweise und Selbstdiagnose System ablesen;
  • Milchtemperatur einstellen;
  • sowie sich die Qualitätskontrolle der Mahlgradüberwachung über Flusszeiten anzeigen lassen.

Es wundert also nicht, dass die Aurelia als weltweit erste Maschine mit Ergnomie-Zertifikat auch auf der WBC –
World Barrista Championship Ihren Einsatz findet!

Produktbroschüre zum Download: