Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung veröffentlichen wir für die Besucher unserer Webseite und für alle Interessenten und Kunden, mit denen wir in vorvertraglichem oder vertraglichem Kontakt stehen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir informieren Sie nachstehend, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie haben.

In Erfüllung unserer Informationspflichten nach der DSGVO teilen wir Ihnen mit:

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Koob Logistik GmbH, Ingolstädter Str. 113, 80939, München
Geschäftsführer: Thomas Anderl
Tel.: 089/318 276-6, Fax: 089/318 276-89
eMail thomas.anderl@koob-logistik.de
homepage: www.koob-logistik.de

Ein Datenschutzbeauftragten gemäß § 38 BDSG ist in unserem Unternehmen nicht zu benennen.

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

2.1 Beim Besuch unserer Webseite
Beim Aufruf unserer Webseite erhebt und speichert der Provider die Seiten automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Server-Log-Dateien
Serverstandort (IP-LOCATION) Karlsruhe, Deutschland, EU
Hostingprovider 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Daten-erhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2.2 Kontaktdaten bei Anfragen und über Formulare

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail, Brief, telefonisch, persönlich), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens.

Erfolgt nach der Kontaktaufnahme die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Daten-verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

2.3 Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten
(Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Anbahnung und zum Abschluss von Verträgen und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Zu diesen Zwecken werden vom Vertragspartner sowie gesetzlichen oder rechtsgeschäftlichen Vertretern Name, Vorname, Anschrift, Kontaktdaten, beauftragte Leistungen, Rechnungs-und Zahlungsdaten und Bankdaten verarbeitet.

2.4 Datenverarbeitung im Rahmen der Interessenabwägung
(Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir personenbezogene Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus in zulässiger Weise zur Wahrung berechtigter Interessen von uns, z.B. werden zum Zwecke der Kontaktpflege Mitteilungen an die Anschrift oder E-Mail-Adresse unserer Kunden und Interessenten versendet.

2.5 Sonstige Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung
(Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)

Soweit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke, z.B. Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren, Veröffentlichung von Fotos von Kunden/von Veranstaltungen auf unserer Homepage www.koob-logistik.de zum Zwecke der Außendarstellung, vorliegt, ist die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung auf Basis der Einwilligung gegeben.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit erforderlich und gesetzlich zulässig (etwa im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung), übermittelt an dritte Unternehmen/Behörden der fol- genden Kategorien
a) externe Dienstleister, wie EDV-Berater, Steuerberater
b) Kreditinstitute
c) von Ihnen benannte Versicherungsunternehmen
d) öffentliche Stellen und Institutionen (z.B.Finanz- und sonstige Behörden) bei Vorliegen einer entsprechenden Verpflichtung/Berechtigung

Es ist nicht vorgesehen, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln.

4. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Bestehen keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Ansonsten werden Ihre Daten nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gemäß handels- und steuerrechtlicher Vorschriften für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Speicherfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

5. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Sie haben nach Art 15 DSGVO das Recht, jederzeit von uns unentgeltlich über die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
Sie können jederzeit, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.
Ferner können Sie nach Art. 20 DSGVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen.
Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die in Art. 21 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegen. Allerdings kann dann, wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, Ihr Antrag nicht bearbeitet und auch kein Vertrag mit Ihnen abgeschlossen werden.
Sollten Sie von Ihren o.g. Rechten Gebrauch machen, prüft die Koob Logistik GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer der Koob Logistik GmbH (siehe oben Punkt1).
Nach Art. 77 DSGVO können Sie sich bei datenschutzrechtlichen Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Promenade 27 (Schloss); 91522 Ansbach Tel.: +49 (0) 981 53 1300, Fax: +49 (0) 981 53 98 1300 eMail: poststelle@lda.bayern.de

6. Widerruf bei Einwilligung

Soweit die Datenverarbeitung durch die Koob Logistik GmbH auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft wiederrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

7. Änderungsklausel

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 01.06.2020 Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessen und/oder anzupassen. Änderungen unserer Datenschutzerklärung geben wir auf unserer Webseite bekannt.

8. Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google ein.
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
Alle wichtigen Informationen zu diesem Dienst finden Sie in der Google Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

9. Google ReCaptcha

Wir benutzen im Kontaktformular den Google ReCaptcha Dienst, um automatisierte Anfragen von Menschen zu unterscheiden.

Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
Alle wichtigen Informationen zu diesem Dienst finden Sie in der Google Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

10. Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts für Anzeige von Webfonts.

Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
Alle wichtigen Informationen zu diesem Dienst finden Sie in der Google Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

11. Cookie Nutzung

Cookies sind kleine Dateien, in denen Text geschrieben und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen der Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit des Webauftrittes. Unsere Webseite nutzt verschiedene Arten von Cookies und es werden auch Cookies über drittanbieter Dienste eingebunden.
Diese Cookies dienen weiterhin dazu, um die Funktionalität der Seite zu gewährleisten. Ohne diese Cookies können nicht alle von Ihnen angefragten Dienste ordnungsgemäß geleistet werden und Teile der Webseite funktionieren nicht richtig.

Benutzte Cookies von Koob Logistik
# Cookie Name Ablaufzeit
1 session_id 365 Tage
2 wordpress_logged_in Sitzungsende
3 wordpress_sec Sitzungsende
4 wordpress_sec (Plugin) Sitzungsende
5 wordpress_test_cookie Sitzungsende
6 wp-stettings-2 365 Tage
7 wp-stettings-time-2 365 Tage
8 complianz_consent_status 365 Tage
9 cmplz_marketing 365 Tage
10 complianz_policy_id 365 Tage
Benutzte Dienste von anderen Anbietern
# Dienst Funktion
1 Google Fonts API Fordere die Benutzer-IP-Adresse an
2 Google Maps API Fordere die Benutzer-IP-Adresse an
3 Google ReCaptcha Filter requests from bots

Liste der von Google genutzen Cookies

12.Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir haben Onlineangebote bei sozialen Netzwerken und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

13. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Sollten Sie Fragen über unseren Datenschutz oder Ihre persönlichen Daten haben, dann schreiben Sie uns bitte eine Anfrage, an folgende Adresse:
info@koob-logistik.de